Soziales Lernen im Niedrigseilgarten

Das Landheim besitzt einen eigenen Niedrigseilgarten, in dem Aktionen zum Thema Teamtraining durchgeführt werden können. Dabei werden Kooperation und (Selbst-)Vertrauen in der Gruppe gestärkt. Bei Reflexionseinheiten sollen soziale Verhaltensmuster gefördert und festgefahrene, unsoziale Verhaltensmuster aufgedeckt und verändert werden.

Mit Hilfe hauseigener Kapazitäten können wir Ihrer Klasse lediglich einen halbtägigen Einstieg in Teamaufgaben anbieten. In drei Spielen (u. a. im Niedrigseilgarten) wird kooperatives Verhalten gefordert und gefördert.

 

Um das Thema zu vertiefen, hat das Schullandheim eigene Projektpartner, die auf Wunsch diese Aktionen mit den Kindern durchführen.

Unsere Kooperationspartner:

detaillierte Informationen direkt bei www.erlebnis-wandertage.de

Belegungsanfragen

 Carola Schulz 

Hier geht es direkt zur Belegungsanfrage.

Aktuell

Honigbienen im Landheim

Neu im Landheim sind zwei Bienenvölker. Hierzu bieten wir ein pädagogisches Programm: Bienen

Themen von Kooperationspartnern

Streuobstwiese

Neue Projekte im Frühjahr


Neue Materialien

- Metalog training tools

- Outdoortischtennisplatte

- 10 GPS-Geräte

- 4 Slacklines

alle Materialien konnten mithilfe einer Beihilfe des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Niedersachsen und einer privaten Spende der Familie Siegert angeschafft werden und können kostenfrei genutzt werden

Wolfskoffer

Passend zu unserem Wolfsprojekt können wir Ihnen einen Wolfskoffer zur Ausleihe anbieten. So können Sie das Thema Wolf im Unterricht vor- und nachbereiten.