Bogenschießen - Externer Anbieter

Rolf Kriesche - ´do...Erlebnispädagogik-Team

Es besteht die Möglichkeit auf dem Gelände des Schullandheims einen sicheren Schießplatz einzurichten oder aber den Archers Hill zu nutzen. Der Archers Hill ist ein Bogensportpark auf der Bantorfer Höhe, der per Pedes oder mit Öffis erreicht werden kann.

 

Bogensport-Park auf der Bantorfer Höhe
Luttringhäuser Weg 48
30890 Barsinghausen

 

Die Kosten im Schullandheim und auf dem Archers Hill belaufen sich auf 8,- Euro je Schüler.

 

Kontakt:

Rolf Kriesche: info (at) archers-hill.de, 0171 - 9552096

Weitere Infos zu ´do...Erlebnispädagogik (siehe unten).

In der schönen landschaftlichen Umgebung des Deisters bietet

do"... Erlebnispädagogik – Team Schulklassen und anderen Interessenten das traditionelle Bogenschießen an.

 

Wer oder was ist `do...?

 

Die freie Übersetzung „do“ lautet im Deutschen Weg / Kunst, im gleichen Atemzug aber auch Methode und Zielstreben.

Diese Attribute sind unabdingbare Voraussetzungen für jedwede pädagogische Arbeit.

Die verschiedenen Angebote von `do...Erlebnispädagogik -Team finden ausschließlich im Freien statt. Hierdurch besteht die Möglichkeit, den TeilnehmerInnen, je nach Veranstaltungsart, etwas andere Wege und Möglichkeiten der Freizeitgestaltung zu vermitteln.

Die Mitwirkenden bei `do... Erlebnispädagogik – Team, sind ausgebildete Pädagogen, engagierte Menschen mit Erfahrung in der Kinder – und Jugendarbeit, sowie erfahrene Bogensportler.

 

Wie wirkt `do...?

Das `do...Erlebnispädagogik – Team richtet sich sowohl an Kinder - und Jugendliche, als auch an erwachsene Menschen.

Gleichgültig welches Angebot `do... Erlebnispädagogik – Team vorhält, es orientiert sich immer an den Möglichkeiten der TeilnehmerInnen, an ihren Bedürfnissen und Möglichkeiten. Gleichgültig ob es sich um ein Sportangebot oder ein themenorientiertes Freizeitangebot handelt, es ist frei von Dogmen und

an den vorhandenen Ressourcen der TeilnehmerInnen orientiert.

Dieser offene Umgang mit Menschen ruht in der Erkenntnis,dass freie Entscheidungsmöglichkeiten die Basis für jedwedes Tun und Handeln sind. Nur ein freier Mensch kann seine Energie, seine Kraft, seine Kreativität und Leidenschaft entfalten.

Intuition zulassen und auf dieser Basis Entscheidungen treffen, eröffnen ungeahnte Perspektiven und stellen so das Leitbild von `do... Erlebnispädagogik – Team dar.

Die Arbeit von `do... Erlebnispädagogik – Team erfolgt im Sinne von

Antoine de Saint Exupery ( Der kleine Prinz):

 

Wenn Du ein Schiff bauen willst,

so trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen,

Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen,

sondern lehre die Menschen die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer."

Belegungsanfragen

 Carola Schulz 

Tel.: 05042 5096876

Aktuell

Honigbienen im Landheim

Neu im Landheim sind zwei Bienenvölker. Hierzu bieten wir ein pädagogisches Programm: Bienen

Themen von Kooperationspartnern

Streuobstwiese

Neue Projekte im Frühjahr


Neue Materialien

- Metalog training tools

- Outdoortischtennisplatte

- Großes Indianer-Tipi

- 10 GPS-Geräte

- 4 Slacklines

alle Materialien konnten mithilfe einer Beihilfe des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Niedersachsen und einer privaten Spende der Familie Siegert angeschafft werden und können kostenfrei genutzt werden

Wolfskoffer

Passend zu unserem Wolfsprojekt können wir Ihnen einen Wolfskoffer zur Ausleihe anbieten. So können Sie das Thema Wolf im Unterricht vor- und nachbereiten.